FÄLLGREIFER 400 COMBI FÜR KRÄNE

Fällgreifer mit Säge- und Messerschnitt

 

Der Fällgreifer Biojack 400 Combi eignet sich perfekt für erste Ausforstungen sowie für die Ernte von Energieholz. In Siedlungen kann der Greifer zum Beispiel zum Fällen von Bäumen in der Nähe von Stromleitungen eingesetzt werden. Die Bäume können sowohl mit Messer- als auch mit Sägeschnitt gefällt werden. Während des Verladens bleibt die Klinge im Klingengehäuse und so kann der Greifer flexibel sowohl beim Schneiden als auch beim Verladen verwendet werden. Die Montage ist einfach und schnell, es ist keine zusätzliche Hydraulik notwendig, nur ein Druck- und ein Rücklaufschlauch. Mit dem Greifer können auch Bäume in senkrechter Position entastet werden.

  • für erste Ausforstungen sowie für die Ernte von Energieholz oder z. B. für das Fällen von Bäumen in der Nähe von Stromleitungen
  • grenzenlose Rotation
  • gute Verladeeigenschaften
  • keine zusätzliche Hydraulik notwendig, nur Druck- und Rücklaufschlauch
  • flexibler Arbeitszyklus
  • Schmierung der Sägekette mit Sägekettenöl
  • Basismaschine: Forwarder, Traktor, Lastwagen

 

Technische Informationen

Gewicht
350 kg
Schneidedurchmesser der Bäume, Messerschnitt max.(bei skandinavischen Bäumen)
300 mm
Schneidedurchmesser der Bäume, Sägeschnitt max.
max. 400 mm
Niedrigerer Messerschnitt, Baumstumpf circa
40 mm
Höherer Sägeschnitt, Baumstumpf circa
140 mm
Öffnung des Greifers
775 mm
Ölbedarf
80 – 100 l/min
Betriebsdruckbereich (Gesamtdruck-Gegendruck)
200 – 250 bar
Gegendruck max.
20 – 30 bar
Drucklinie min.
1/2"
Rücklauflinie min.
1/2"
Gesamthöhe in Fällstellung
600 mm
Stromkabel für die drahtlose Steuerung 2 Stk.
12 V / 24 V

Broschüre herunterladen

Suomi
Svenska
English
Deutsch

Videos über dieses Produkt anschauen

Mit den folgenden Eigenschaften und Zubehör erhältlich

Sie könnten sich auch für diese Produkte interessieren